Diese Website verwendet Cookies.

Diese Cookies dienen dazu die Funktionalität und das Benutzererlebnis der Website zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können aber auch widersprechen. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bei Nutzung unserer Seite oder bei Klick auf OK akzeptieren Sie den Gebrauch von Cookies.

Ready for new perspectives
There are no simple answers

Succession Risk Landscape

Können Sie Ihrer Unternehmensleitung glaubhaft belegen, dass sie rasch geeignete und einsatzfähige Nachfolger für erfolgskritischen Positionen Ihres Unternehmens zu Verfügung haben? Falls ja … herzlichen Glückwunsch! Dann gehören Sie zu den unter 10% der ca. 270 Organisationen unserer Studie „Talentpolitik auf dem Prüfstand“, die dies können.

Alle anderen praktizieren ihr Nachfolgemanagement zumeist unsystematisch, zufallsgetrieben und aus dem Bauch heraus. Dabei wäre es für ihren langfristigen Erfolg zentral, rechtzeitig qualifizierte Nachfolgekandidaten zu identifizieren und auf ihre mögliche neue Rolle vorzubereiten: Strategisches Talent- und Nachfolgemanagement muss den Verantwortlichen die Sicherheit geben, dass sie rasch die Schlüsselpositionen des Unternehmens qualifiziert und langfristig mit Menschen besetzen können, die über die erforderlichen Kompetenzen verfügen. Die Kandidaten müssen das Gesamtgeschäft des Unternehmens verstehen und ihre Entscheidungen vor einem breiten Erfahrungshintergrund treffen.

Strategische Nachfolgeplanung verzettelt sich jedoch gerne in Details und läuft damit Gefahr, unplanbar zu werden. Die Succession-Risk-Landscape ist ein von uns entwickeltes strategisches Instrument, das den Verantwortlichen auf Basis konkreter Fakten genau diese geforderte Planbarkeit bietet, Kernprobleme schnell sichtbar werden lässt und treffsichere, pragmatische Nachfolgeentscheidungen erlaubt. So können Unternehmen Schlüsselpositionen langfristig bestmöglich besetzen und damit zentrale Personalrisiken vermeiden. 

Succession-Risk-Landscape (Beispiel)

Beschreibung

 

Und noch einen gravierenden Vorteil sehen wir: HR kann sich mit diesem Instrument wieder erfolgreich als professioneller und kompetenter Business-Partner positionieren.