Diese Website verwendet Cookies.

Diese Cookies dienen dazu die Funktionalität und das Benutzererlebnis der Website zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können aber auch widersprechen. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bei Nutzung unserer Seite oder bei Klick auf OK akzeptieren Sie den Gebrauch von Cookies.

Ready for new perspectives
Education is not the filling of a pail, but the lighting of a fire

Future Mind®

Zurück zur Übersicht

München | 05. - 07. Februar 2019

Wachsende Komplexität und Dynamik sind die Herausforderungen für das Management. Leistungsfähigkeit und Überleben vieler Organisationen hängen davon ab, inwieweit Leitungspersonen in der Lage sind, in Situationen rasch und angemessen zu agieren, die durch eine Vielfalt von Handlungsmöglichkeiten, von widersprüchlichen Optionen, von mangelnder Information und hohem Entscheidungsdruck – kurz: von einem hohen Maß an Unübersichtlichkeit - gekennzeichnet sind.

Über Komplexität und Dynamik zu sprechen ist das Eine. Dies reicht aber in der Regel nicht aus, um zu lernen, wie hier kompetent gehandelt werden kann. Lernen muss man vielmehr mit Kopf, Herz und Hand, sonst bleibt die Wirkung zufällig. Nur wenn die Erfahrung auch „unter die Haut“ geht, besteht die Chance, dass dieses Wissen wirklich ankommt und nachhaltig wirksam wird.

In diesem Sinne laden wir Sie zu einem Komplexitätstraining der anderen Art ein. Voraussetzung ist dabei allerdings, dass Sie sich ein Stück aus Ihrer Komfortzone heraus bewegen, sich tatsächlich auf Lernen einlassen und nicht Ihre bisherige Spur einfach verlängern wollen. Wir sind vom Nutzen der Teilnehmer überzeugt. Sie werden nämlich Lernsituationen erfahren, in denen

  • Adressaten/innen lernen, das zu tun, wofür sie als Führungskräfte bezahlt werden: Organisationen wirksam und erfolgreich zu führen, zu verändern und sich nicht von der Komplexität „erschlagen“ zu lassen,
  • praxistaugliche Managementkompetenz für komplexe und dynamische Situationen entwickelt werden,
  • durch alternative Denk-, Kommunikations- und Verhaltensstrategien mit weniger Aufwand Komplexität und Dynamik intelligenter bewältigt und Wandel besser gemeistert werden können (work smarter, not harder!)
  • Prozesse zur Entwicklung von exzellenter Leistung, Kundenorientierung und kulturellem Wandel systematisch gestaltet werden.

Symbolisch geht es darum, Schwimmen durch Schwimmen, nicht durch die Kenntnis von Theorien des Schwimmens zu lernen … 

Kosten

Zur Sicherstellung einer hohen Lernqualität ist die Teilnehmerzahl auf 24 Personen begrenzt. Die Kosten (netto ohne gesetzliche MwSt.) belaufen sich auf CHF 3.150,00 (excl. Übernachtung und Verpflegung)

Anmeldung

Firma/Institut *
Teilnehmer/-innen

Teilnehmer/-in 2

Teilnehmer/-in 3