Diese Website verwendet Cookies.

Diese Cookies dienen dazu die Funktionalität und das Benutzererlebnis der Website zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können aber auch widersprechen. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bei Nutzung unserer Seite oder bei Klick auf OK akzeptieren Sie den Gebrauch von Cookies.

Ready for new perspectives
Don´t limit your challenges, challenge your limits!

Publikationen

Es gehört zu unserer Geschäftspraxis, über die eigene Arbeit zu reflektieren und unsere Themen immer wieder gründlich durch- und weiterzudenken.

Daraus resultieren die Publikationen von Fachartikeln und zahlreiche Referate unserer Mitarbeiter und Partner in verschiedenen Medien, die sich permanent mit aktuellen Themen und neuesten Entwicklungen auseinandersetzen.

Die Ergebnisse spiegeln die intensive Auseinandersetzung mit unseren Beratungs- und Qualifizierungsthemen wider, sind daher stets zeitgemäß, real und praxisnah.

 

Reverse Mentoring - unser neuester Artikel

Mehr als „technologischer Nachhilfeunterricht für Oldies“

In diesem Beitrag erfahren Sie,

  • welche Überlegungen dem Reverse Mentoring zugrunde liegen und wie es sich von klassischem Mentoring unterscheidet
  • weshalb Reverse Mentoring für alle Beteiligten sozial sehr voraussetzungsvoll ist und wie diese Voraussetzungen bei der Konzipierung und Implementierung eines entsprechenden Programms berücksichtigt werden können
  • wie Reverse Mentoring für Mentoren und Mentees als eine Entwicklungspartnerschaft, als ein gemeinsames Lernkonzept und als Instrument für Führungskräfteentwicklung und als Talent Management gestaltet wird
  • warum die klassische Denkweise des Mentoring, wonach es ein Erfahrungs-Gefälle zwischen Mentor und Mentee gibt, im Falle des Reverse Mentoring zugunsten eines „ausgeglichenen Lerndialogs“ zurücktritt
  • welchen Nutzen Mentoren, Mentees und die Organisation als Ganzes aus Reverse Mentoring ziehen können
  • welche Erfolgsbedingungen bei der Einführung von Reverse-Mentoring-Programmen zu berücksichtigen sind.

 

Gerne senden wir Ihnen den Artikel zu! (bitte hier klicken)