Diese Website verwendet Cookies.

Diese Cookies dienen dazu die Funktionalität und das Benutzererlebnis der Website zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können aber auch widersprechen. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bei Nutzung unserer Seite oder bei Klick auf OK akzeptieren Sie den Gebrauch von Cookies.

Ready for new perspectives
The capacity to learn is a gift

Learning Sessions

Einfach unterwegs zu professioneller Führungsarbeit in der Zukunft

Grundverständnis

Learning Sessions sind extern angeleitete, auf Schlüsselthemen der Führung ausgerichtete Lern- und Reflexionstreffen für eine Gruppe von maximal 12 Teilnehmern. Sie zielen darauf ab, die Professionalität der Führungsarbeit zu erhöhen.

Learning Sessions sind, wie der Name bereits ausdrückt, reine Lernformate, in welchen die individuelle Entwicklung als Führungskraft im Mittelpunkt steht. Als Kernfrage formuliert: Wie kann ich meine persönliche Führungsarbeit zunehmend „überzeugender“ gestalten?

Wie lernen die Teilnehmer in Learning Sessions?

Der Umfang einer Learning Session beträgt je nach Inhalt und Zuschnitt zwischen zwei und vier Stunden. Sie werden als Präsenz- oder als virtuelle Veranstaltungen angeboten. Entsprechend der Logik einer modernen Lernarchitektur geht es um die unmittelbare Umsetzung des Gelernten/ Reflektierten in den eigenen Führungsalltag. Konsequenterweise setzen wir systematisch an der jeweils eigenen Arbeitssituation der Teilnehmer an, geben Inputs, lassen interaktiv Lösungen und die nächsten Handlungsschritte erarbeiten.

Ganz wichtig: Die Learning Sessions sind kein „Schnellsiedekurs“ nach dem Motto „Lerne Führen in vier Stunden“.

Was lernen die Teilnehmer in Learning Sessions?

Learning Sessions stellen zentrale Lern- und Reflexionsräume dar, innerhalb derer die Teilnehmer sich ihrer derzeitigen Qualität in der Führungsarbeit bewusster werden und gezielt Hinweise erhalten, wie sie diese – themenbezogen – schrittweise weiter professionalisieren können.

Aktuelle inhaltliche Schwerpunkte

Derzeit bieten wir 16 Learning Sessions an. Sie konzentrieren sich auf drei inhaltliche Schwerpunkte: „Grundlagen der Führung der Zukunft!“, „Das Selbstverständnis in der Führungsarbeit der Zukunft!“ und „Gestaltung der Qualität der Zusammenarbeit!“.

Beschreibung

   

Das Selbstverständnis in der Führungsarbeit der Zukunft!

1. Haltung zeigen – die Kompetenz des aufrechten Gangs

2. Hot Button – wie gehe ich mit meinen Emotionen sinnvoll um?

3. Rollenklärung – den eigenen Rucksack richtig packen

4. Die Angst des Torwarts vorm Elfmeter – wie Führungskräfte mit Ängsten umgehen

5. Full Mind oder Mindful?

Gestaltung der Qualität der Zusammenarbeit

6. Ohne Hauen und Stechen – Konflikte wirkungsvoll lösen

7. Auf dem Weg zum Hochleistungsteam

8. Ich bin ein Sandwich – holt mich hier raus

9. Meine Wirksamkeit erhöhen – Feedback professionell praktizieren

10. Jetzt weiß ich auch nicht mehr weiter - schwierige Gespräche konstruktiv führen

11. Logisch dialogisch

Grundlagen der Führung in der Zukunft!

12. Schritt für Schritt – ein Wegweiser zur Führung in die Zukunft

13. Reflexion ist nicht bloß Nachdenken

14. Authentisch führen – meine Wertebasis als Führungsperson

15. Leadership needs followership

16. Überzeugt entscheiden – überzeugend entscheiden