Diese Website verwendet Cookies.

Diese Cookies dienen dazu die Funktionalität und das Benutzererlebnis der Website zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können aber auch widersprechen. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bei Nutzung unserer Seite oder bei Klick auf OK akzeptieren Sie den Gebrauch von Cookies.

Ready for new perspectives
When memories exceed your dreams the end is near

Talent Management Index®

Basis des Talent Management Index® bildet das Konzept der Organizational Maturity – der Reifegrad von Organisationen. Das Modell geht davon aus, dass professionell gemanagte Organisationen bewusst gestaltete Entwicklungsstufen zur Bewältigung externer (Markt, Kunden, Wettbewerber etc.) und interner Herausforderungen „durchlaufen“. Diese schrittweise Perfektionierung wird von den Verantwortlichen gezielt und strategiegeleitet gestaltet.

Der Talent Management Index® wurde auf dieses Grundmodell hin adaptiert. Er weist einen normativen Zugang in dem Sinne auf, dass „strategisch ausgerichtet“ einem höheren Reifegrad entspricht als „inkremental/situativ“. Die Systematik misst somit die Qualität in der strategischen Ausrichtung des Talent Management. Damit werden die Ergebnisse unmittelbar vergleichbar.

Der Index ist Resultat eines Fragenkatalogs, der sich aus einem Mix von qualitativen und quantitativen Elementen zusammensetzt. Die Grundstruktur bilden die Dimensionen strategisches, operatives und methodisch/instrumentelles Talent Management. Jede Dimension ist durch unterschiedliche Einzelelemente (insgesamt 14) charakterisiert, welche jeweils in vier Reifegrade der Professionalisierung unterteilt werden:

Reifegrad 1: das Element wird in der Organisation situativ unterschiedlich eingesetzt
Reifegrad 2: es liegen eigentlich Regeln für eine standardisierte Vorgehensweise vor, die Umsetzung erfolgt aber (noch) nicht immer einheitlich
Reifegrad 3: das Element wird konsequent gemanaged und optimiert
Reifegrad 4: das Element ist strategisch, zukunftsorientiert ausgerichtet

 

Grundsätzlich können wir festhalten, dass die große Zahl und die Unterschiedlichkeit der an unserer Studie teilnehmenden Unternehmen einen guten Überblick über Talent Management-Konzepte, -Instrumente und –Methoden erlauben. Unser Sample umfasst knapp 80 % der SMI-, DAX und ATX-Unternehmen sowie ausgewählte weitere Organisationen.

Die Rückmeldungen unserer Interviewpartner – auch auf sehr kritische Befunde – bestätigen durchgängig die Aussagekraft unseres Messinstruments. Die ermittelten Indizes werden von den beteiligten Organisationen als inhaltsreiche und zutreffende Größen zur Bewertung ihres Talent Management-Konzepts angesehen.

Grundaufbau des Reifegradmodells im Talent Management

Beschreibung

Das Reifegradmodell im Talent Management im Detail (Auszug)

Beschreibung